MODBUS zum FF-Modul

  • Kaufen MODBUS zum FF-Modul;MODBUS zum FF-Modul Preis;MODBUS zum FF-Modul Marken;MODBUS zum FF-Modul Hersteller;MODBUS zum FF-Modul Zitat;MODBUS zum FF-Modul Unternehmen
  • Kaufen MODBUS zum FF-Modul;MODBUS zum FF-Modul Preis;MODBUS zum FF-Modul Marken;MODBUS zum FF-Modul Hersteller;MODBUS zum FF-Modul Zitat;MODBUS zum FF-Modul Unternehmen
  • Kaufen MODBUS zum FF-Modul;MODBUS zum FF-Modul Preis;MODBUS zum FF-Modul Marken;MODBUS zum FF-Modul Hersteller;MODBUS zum FF-Modul Zitat;MODBUS zum FF-Modul Unternehmen
  • Kaufen MODBUS zum FF-Modul;MODBUS zum FF-Modul Preis;MODBUS zum FF-Modul Marken;MODBUS zum FF-Modul Hersteller;MODBUS zum FF-Modul Zitat;MODBUS zum FF-Modul Unternehmen
  • video
MODBUS zum FF-Modul
  • Microcyber
  • Liaoning, China
  • schnellstmöglich
  • 1000 Einheiten pro Monat

M0313 MODBUS-zu-FF-Modul. Das integrierte Modbus-FF-Modul realisiert die Konvertierungsfunktion vom MODBUS-Protokoll zum Foundation Fieldbus F1-Protokoll.

M0313 Allgemeine Anweisungen

Das integrierte Modbus-FF-Modul realisiert die Konvertierungsfunktion vom MODBUS-Protokoll zum Foundation Fieldbus F1-Protokoll. Es ist eines der Module der Microcyber M-Serie, die über Funktionen gleicher Größe und Schnittstelle verfügen und sich leicht aktualisieren und konfigurieren lassen. Es ist die ideale Wahl für Benutzer, die Feldbusgeräte entwickeln möchten. Als Modbus-Masterstation kommuniziert das M0313 Modbus-zu-FF-Modul über die TTL-Schnittstelle mit dem Modbus-RTU-Gerät und kann die Daten des Modbus-RTU-Geräts in eine variable Ausgabe des FF-Geräts konvertieren.



M0313 Größe:

MODBUS To FF Module

M0313 Technische Details

Modbus-RTU device to FF device variable output

MODBUS Protocol to Foundation Fieldbus F1

MODBUS To FF Module

M0313 Anwendung

Als allgemeines ProduktModbusZuFFeingebautModulmuss die unterschiedlichen Schnittstelleneigenschaften (Slave-Adresse, Kommunikationsrate, Kommunikationsüberprüfungsmethode usw.) und Datenspeichermethoden (Datenregisteradresse, Datentyp, Byte-Reihenfolge usw.) verschiedener MODBUS-Geräte berücksichtigen und auch die Anforderungen des Endbenutzers an die dynamische HART-Variablenzuweisung (Datenregister werden Gerätevariablen zugeordnet und Gerätevariablen werden dynamischen Variablen zugeordnet) berücksichtigen und diese können vom Gerätehersteller neu konfiguriert werden.


Modbus-RTU device to FF device variable output

M0313 Verpackung und Lieferung

MODBUS Protocol to Foundation Fieldbus F1

Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen

close left right